/First Step/

Der Mensch dahinter..

Ich bin 20, Raucherin & ein schlechter Mensch.
Außerdem bin ich ein Valentinstagskind.
Trage das Fernweh im Herzen & meine Träume an den Wimpern.
Eine kleine Prise Kreativität verschönert meinen Alltag
& ich lebe ein Leben aus dem Koffer.
Immer bereit einfach zu verschwinden
- in meine kleine Regenbogenwelt.
Ich tanze auf einem Drahtseil,
lebe in einem Extrem & bin eine Grenzenwanderin.
Außerdem bin ich eine Lebenskünstlerin
& Narbenträgerin.
Eine Kämpferin & ein Angsthase.
Ich bin traumatisiert bis auf die Knochen
& der kleine Funken Hoffnung hat sich
in jede einzelne meiner Zellen eingenistet.
Oft bin ich auch einfach die Unbekannte.
Diejenige, die viel lieber träumt & schweigt,
als zu sprechen & das Schreien zu lernen.
Ich bin hin&wieder auch Madame Widerspruch.
Verstricke mich in meine Tagträume
& verliere oft die wichtigen Dinge aus den Augen.
Mein Herz tanzt bei guter Musik & einer Zigarette.
& mein Kopf dröhnt bei zu vielen Gedanken
& schlechtem Alkohol.
Mein Bauch brummt, wenn ich mich zu sehr
von meinem Verstand leiten lasse
& die Gesellschaft raubt mir oft meine
letzten Nerven.
Nerven wie Drahtseile sind Mangelware,
aber sehnlichst erwünscht.
Genauso wie ein friedliches Leben
ohne BPS, SVV & Depressionen.
 

Ich bin Kunst. Gezeichnet vom Leben.

Weiterlesen.  


» Liebenswert.

» Sehenswert.

» Hörenswert. 

» Wünschenswert.

» Erwähnenswert.



» Ein Lied...

» Handschrift

» Fragebogen

» 3. Person

» 5 Dinge          




   

 

 

Zurück zur Übersicht?