/First Step/

 

Wieso dieser Bog?

 

Diese Frage stelle ich mir ehrlich gesagt auch recht oft. In erster Linie schreibe ich ganz allein' für mich. Ich lege keinen Wert auf hohe Besucherzahlen und/oder unzählige Kommentare. Im Vordergrund steht für mich immer noch das Schreiben. Ich sehe diesen Blog als eine Art Selbsttherapie an. Das Schreiben hat mir schon immer sehr geholfen, meine Gedanken & Gefühle zu ordnen. Dinge verstehen zu lernen & vielleicht sogar einen Weg zu mir selbst zu finden. Außerdem macht mir das Schreiben, was ich übrigens als eine Kunstform ansehe, ungeheuren Spaß & ich bin immer darauf bedacht, meinen Schreibstil zu verfeinern & noch viel mehr mit Worten spielen zu lernen. (:

 

Worüber wird geschrieben?

Dieser Blog befasst sich mit meinem Leben - in allen Phasen & verschiedenen Facetten. Ich kann nicht sagen, dass ich hier über irgendein bestimmtes Thema schreibe. Natürlich stehen im Fokus meiner Einträge Dinge aus der Vergangenheit, die mich sehr bewegt, beeinflusst & zu einem gewissen Grad auch zerstört haben. Ich schreibe hier ganz offen über meine depressiven Phasen, mein SVV & meine Therapie - der Weg aus dier Hölle zu entkommen. Ich kann nicht sagen, dass meine Person & auch dieser Blog vor Lebenslust strotzen, aber ich kann sagen, dass ich weiß wovon ich rede & hier auch gewiss kein Blatt vor den Mund nehmen möchte & auch nicht werde.
Natürlich werden hier auch (positive) Erlebnisse aus meinem Alltag geschildert. Marmeladenglasmomente mit besonderen Menschen & dem ganzen Drumherum, das einen Menschen im Laufe seiner Jugend beschäftigt. C: